Die Insel ist vulkanischen Ursprungs, mit einer wei√üen, afrikanischen Sandschicht bedeckt und wird von der majest√§tischen Kraft des Atlantischen Ozeans umsp√ľlt. Der Sand von Boa Vista ist auch tats√§chlich jener der Sahara, der sich im Laufe der Jahrhunderte dorthin verlagert hat. Auch heute noch treiben die warmen Winde des Harmattan den wei√üen Sand durch den Ozean vom Festland auf die Insel.
Die hervorebene Aktivit√§ten k√∂nnen allesamt in kleinen Strukturen, die es schon l√§nger auf der Insel gibt, durchgef√ľhrt werden. Wir begleiten Sie pers√∂nlich auf Ihren Entdeckungsreisen in eine Natur, die seit Jahrhunderten ungest√∂rt vor sich hinschlummert und lassen Sie, wenn Sie es w√ľnschen, auch nicht allein, wenn Sie sich auf die staubigen Schotterstra√üen begeben oder die Sandd√ľnen und unter einem Himmel, der vor Sternen √ľbergeht, die R√ľckkehr der Schildkr√∂ten erwarten.
Die Einsamkeit der W√ľste, die Erfrischung in den kleinen Oasen, die bet√∂renden Farben des Strandes und des Meeres werden Sie zu archaischen Eindr√ľcken von l√§ngst verlorenen und pl√∂tzlich wieder gefundenen Rhythmen verf√ľhren.